Verschiebung Bauern und Handwerkermarkt 2020

 

 Die Musikkapelle Möhringen verschiebt den für 20.09.2020 geplanten 8. großen Altertümlichen Bauern- und Handwerkermarkt um 1 Jahr auf den 19.09.2021.

 

Alle 3 Jahre findet in Möhringen der große Altertümliche Bauern- und Handwerkermarkt statt und begeistert jeweils Tausende Besucher und auch die Handwerker und Gruppen die mitmachen. Der letzte Markt war im September 2017. Seit Herbst letzten Jahres sind die Verantwortlichen der Musikkapelle Möhringen mit der Organisation des 8. Altertümlichen Bauern- u. Handwerkermarktes am Sonntag, 20.09.2020 beschäftigt. Sehr viele der bisherigen Handwerker und Handwerkerinnen, Gruppen und Vereine haben bereits wieder ihre Teilnahme zugesagt. Aber auch einige Handwerker und Gruppen die noch nie in Möhringen waren ließen sich von der Begeisterung der bisherigen treuen Teilnehmer anstecken und wollen mit dabei sein. Unter anderem die „Lehmziegler“ aus der Ortenau/Baden die Biberschwanz-Dachziegel in Handarbeit herstellen.

 

Doch die Corona-Pandemie macht aus diese Veranstaltung im Jahr 2020 nicht möglich. Der große Erfolg des Marktes in Möhringen liegt auch daran, dass die Besucher den Handwerkern und Handwerkerinnen bei der Arbeit genau zusehen, sich informieren und in engem Kontakt miteinander sind. Dies ist derzeit leider nicht möglich. Daher hat sich die Musikkapelle Möhringen entschieden die Veranstaltung um 1 Jahr zu verschieben und freut sich schon auf den 8. Altertümlichen Bauern- u. Handwerkermarkt am Sonntag, 19.09.2021. Vorausgesetzt die Pandemie lässt eine Veranstaltung im bisher gewohnten Rahmen zu.